Segway-Touren

Wählen Sie Ihre Lieblingstour aus unserem Segway-Touren-Angebot: Möchten Sie lieber gemütlich und Offroad (das heißt abseits von befahrenen Straßen) durch die Natur rollen, die Landschaft genießen und zünftig im Biergarten einkehren? Dann sind Sie bei den Käsmühl und Ronneburg Touren richtig. Oder haben Sie Lust auf Kultur und möchten Sie mit uns die Highlights der Frankfurter City ansteuern? Auch Offenbach hat einiges zu bieten.

Je nach Tour sind wir 2,5 bis 3,5 Stunden unterwegs. Alle Touren sind von Montag bis Sonntag buchbar.

Käsmühl
Segway-Tour

Die Offroad-Tour

Mindestalter & Führerschein

Die Fahrerin oder der Fahrer muss mindestens 14 Jahre alt sein und mindestens einen Mofa-Führerschein haben. 

Körpergewicht

Zwischen 45 und 118 kg

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse benötigen Sie keine, da es vor jeder Käsmühl-Tour eine Einweisung, Sicherheitshinweise und ein Fahrtraining gibt, bei dem wir den Umgang mit dem Segway üben.

Versicherung

Die Haftpflicht für den Segway ist inklusive. Der Segway gilt bei der Versicherung wie ein Mietwagen, bei dem im Schadensfall die private Haftpflicht nicht greift, daher empfehlen wir eine Vollkasko-Versicherung in Höhe von 10 € abzuschließen. Der Versicherungsabschluss ist freiwillig.

Drosselung

Um Unfälle zu vermeiden, drosseln wir die Segways während der Einweisung auf ca. 13 km. Der Personal Transporter reagiert dann langsamer und man kann ihn besser kennenlernen.

Ab Tour-Start nehmen wir die Drosselung heraus und der Segway kann dann seine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 km erreichen. Nun reagiert dieser auch wesentlich schneller auf die Fahrerin oder den Fahrer.

Helmpflicht

Zur Sicherheit unserer Tour-Teilnehmer*innen herrscht bei uns die Helmpflicht. Helme können bei uns kostenfrei ausgeliehen werden. Wenn Sie möchten, können Sie gerne Ihren eigenen Helm zum Beispiel einen Fahrradhelm mitbringen und aufsetzen.

Kosten

67 €

Frankfurt am Main
Segway-Tour

Die Skyline-Tour

Mindestalter & Führerschein

Die Fahrerin oder der Fahrer muss mindestens 15 Jahre alt sein und mindestens einen Mofa-Führerschein haben. 

Körpergewicht

Zwischen 45 und 118 kg

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse benötigen Sie keine, da es vor jeder Frankfurt-Skyline-Tour eine Einweisung, Sicherheitshinweise und ein Fahrtraining gibt, bei dem wir den Umgang mit dem Segway üben.

Versicherung

Die Haftpflicht für den Segway ist inklusive. Der Segway gilt bei der Versicherung wie ein Mietwagen, bei dem im Schadensfall die private Haftpflicht nicht greift, daher empfehlen wir eine Vollkasko-Versicherung in Höhe von 10 € abzuschließen. Der Versicherungsabschluss ist freiwillig.

Drosselung

Um Unfälle zu vermeiden, drosseln wir die Segways während der Einweisung auf ca. 13 km. Der Personal Transporter reagiert dann langsamer und man kann ihn besser kennenlernen.

Ab Tour-Start nehmen wir die Drosselung heraus und der Segway kann dann seine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 km erreichen. Nun reagiert dieser auch wesentlich schneller auf die Fahrerin oder den Fahrer.

Helmpflicht

Zur Sicherheit unserer Tour-Teilnehmer*innen herrscht bei uns die Helmpflicht. Helme können bei uns kostenfrei ausgeliehen werden. Wenn Sie möchten, können Sie gerne Ihren eigenen Helm zum Beispiel einen Fahrradhelm mitbringen und aufsetzen.

Offenbach am Main
Segway-Tour

Die Kult(o)ur

Mindestalter & Fürherschein

Die Fahrerin oder der Fahrer muss mindestens 14 Jahre alt sein und mindestens einen Mofa-Führerschein haben. 

Körpergewicht

Zwischen 45 und 118 kg

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse benötigen Sie keine, da es vor jeder Offenbach-Tour eine Einweisung, Sicherheitshinweise und ein Fahrtraining gibt, bei dem wir den Umgang mit dem Segway üben.

Versicherung

Die Haftpflicht für den Segway ist inklusive. Der Segway gilt bei der Versicherung wie ein Mietwagen, bei dem im Schadensfall die private Haftpflicht nicht greift, daher empfehlen wir eine Vollkasko-Versicherung in Höhe von 10 € abzuschließen. Der Versicherungsabschluss ist freiwillig.

Drosselung

Um Unfälle zu vermeiden, drosseln wir die Segways während der Einweisung auf ca. 13 km. Der Personal Transporter reagiert dann langsamer und man kann ihn besser kennenlernen.

Ab Tour-Start nehmen wir die Drosselung heraus und der Segway kann dann seine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 km erreichen. Nun reagiert dieser auch wesentlich schneller auf die Fahrerin oder den Fahrer.

Helmpflicht

Zur Sicherheit unserer Tour-Teilnehmer*innen herrscht bei uns die Helmpflicht. Helme können bei uns kostenfrei ausgeliehen werden. Wenn Sie möchten, können Sie gerne Ihren eigenen Helm zum Beispiel einen Fahrradhelm mitbringen und aufsetzen.

Airport
Segway-Tour

Die Interessante

Mindestalter & Führerschein

Die Fahrerin oder der Fahrer muss mindestens 14 Jahre alt sein und mindestens einen Mofa-Führerschein haben. 

Körpergewicht

Zwischen 45 und 118 kg

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse benötigen Sie keine, da es vor jeder Airport-Tour eine Einweisung, Sicherheitshinweise und ein Fahrtraining gibt, bei dem wir den Umgang mit dem Segway üben.

Versicherung

Die Haftpflicht für den Segway ist inklusive. Der Segway gilt bei der Versicherung wie ein Mietwagen, bei dem im Schadensfall die private Haftpflicht nicht greift, daher empfehlen wir eine Vollkasko-Versicherung in Höhe von 10 € abzuschließen. Der Versicherungsabschluss ist freiwillig.

Drosselung

Um Unfälle zu vermeiden, drosseln wir die Segways während der Einweisung auf ca. 13 km. Der Personal Transporter reagiert dann langsamer und man kann ihn besser kennenlernen.

Ab Tour-Start nehmen wir die Drosselung heraus und der Segway kann dann seine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 km erreichen. Nun reagiert dieser auch wesentlich schneller auf die Fahrerin oder den Fahrer.

Helmpflicht

Zur Sicherheit unserer Tour-Teilnehmer*innen herrscht bei uns die Helmpflicht. Helme können bei uns kostenfrei ausgeliehen werden. Wenn Sie möchten, können Sie gerne Ihren eigenen Helm zum Beispiel einen Fahrradhelm mitbringen und aufsetzen.

Ronneburg
Segway-Tour

Die Ritterliche

Mindestalter & Führerschein

Die Fahrerin oder der Fahrer muss mindestens 14 Jahre alt sein und mindestens einen Mofa-Führerschein haben. 

Körpergewicht

Zwischen 45 und 118 kg

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse benötigen Sie keine, da es vor jeder Ronneburg-Tour eine Einweisung, Sicherheitshinweise und ein Fahrtraining gibt, bei dem wir den Umgang mit dem Segway üben.

Versicherung

Die Haftpflicht für den Segway ist inklusive. Der Segway gilt bei der Versicherung wie ein Mietwagen, bei dem im Schadensfall die private Haftpflicht nicht greift, daher empfehlen wir eine Vollkasko-Versicherung in Höhe von 10 € abzuschließen. Der Versicherungsabschluss ist freiwillig.

Drosselung

Um Unfälle zu vermeiden, drosseln wir die Segways während der Einweisung auf ca. 13 km. Der Personal Transporter reagiert dann langsamer und man kann ihn besser kennenlernen.

Ab Tour-Start nehmen wir die Drosselung heraus und der Segway kann dann seine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 km erreichen. Nun reagiert dieser auch wesentlich schneller auf die Fahrerin oder den Fahrer.

Helmpflicht

Zur Sicherheit unserer Tour-Teilnehmer*innen herrscht bei uns die Helmpflicht. Helme können bei uns kostenfrei ausgeliehen werden. Wenn Sie möchten, können Sie gerne Ihren eigenen Helm zum Beispiel einen Fahrradhelm mitbringen und aufsetzen.

Kosten

79 €

Käsmühl
Segway-Olympiade

Die Sportliche

Mindestalter & Führerschein

Die Fahrerin oder der Fahrer muss mindestens 14 Jahre alt sein und mindestens einen Mofa-Führerschein haben. 

Körpergewicht

Zwischen 45 und 118 kg

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse benötigen Sie keine, da es vor jeder Olympiade eine Einweisung, Sicherheitshinweise und ein Fahrtraining gibt, bei dem wir den Umgang mit dem Segway üben.

Versicherung

Die Haftpflicht für den Segway ist inklusive. Der Segway gilt bei der Versicherung wie ein Mietwagen, bei dem im Schadensfall die private Haftpflicht nicht greift, daher empfehlen wir eine Vollkasko-Versicherung in Höhe von 10 € abzuschließen. Der Versicherungsabschluss ist freiwillig.

Drosselung

Um Unfälle zu vermeiden, drosseln wir die Segways während der Einweisung und im Parcours auf ca. 13 km. Der Personal Transporter reagiert dann langsamer und man kann ihn besser kennenlernen.

Bei Ausfahrten nehmen wir die Drosselung heraus und der Segway kann dann seine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 km erreichen. Nun reagiert dieser auch wesentlich schneller auf die Fahrerin oder den Fahrer.

Helmpflicht

Zur Sicherheit unserer Tour-Teilnehmer*innen herrscht bei uns die Helmpflicht. Helme können bei uns kostenfrei ausgeliehen werden. Wenn Sie möchten, können Sie gerne Ihren eigenen Helm zum Beispiel einen Fahrradhelm mitbringen und aufsetzen.

Kosten

89 €

Wetterabhängig

Was Sie noch mitbringen könnten, sind je nach Wetterlage: eine Regenjacke für den Fall der Fälle, eine Sonnenbrille, Sonnencreme sowie einen Mückenschutz. Im Herbst und Frühjahr, im Winter sowieso, sind manchmal schon Handschuhe angenehm. Die Schuhe dürfen eine feste Sohle haben und sollten natürlich bequem sein.

Zum Verschenken

Vielleicht möchten Sie zur Abwechslung mal eine Segway-Tour verschenken. Alle unsere Segway-Touren können Sie in unserem Online-Shop auch als Gutschein bestellen und verschenken. 

 

Private Segway-Touren

Segway-Touren können natürlich auch privat, kurzfristig und auf Anfrage bei uns gebucht werden.

Schreiben Sie uns hierfür gerne ein E-Mail an kontakt@maik-hammerschick.de oder rufen Sie uns an unter 0171 – 4728659

Keinen Führerschein? Kein Problem.

Wir bieten Probefahrten und Segway-Parcours in unserem Testcenter in Offenbach oder bei Ihnen in der Firma oder Zuhause an. Auf der Segway-Tour Käsmühl können Sie das Trimobil ohne Führerschein nutzen da es als Fahrrad bzw. Pedelec gilt.

Maik Hammerschick
Heinrich-Krumm-Str. 20
63073 Offenbach

Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
9 - 13 Uhr & 14.30 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 13 Uhr
Außerdem nach Vereinbarung.

Unser Partner